32 Comments

  1. 31

    Dennis

    Argh, jetzt wo ich die richtigen Antworten lese merke ich, dass ich doof bin. :D

      Reply
    • 30

      void

      Herr Lano könnte den Sammlern helfen, indem er seine Karte vorläufig mit in den Topf wirft. Wird nun aufgeteilt, bekommt Alexa 9 Karten, Herr Gastiano 6 und Kirsten 2. Damit bleibt aber eine Karte übrig, die Herr Lano zurückbekommt.

        Reply
      • 29

        Sarix

        Um eine Passende durch 9 Teilbare Zahl zu bekommen muss man die Karten von den 3en und von Herrn Lano zusammen zählen. Damit ergibt sich folgende Rechnung.

        17 + 1 = 18 also die 17 karten der 3 + die eine Karte von Herrn Lano

        18:2 = 1/2 = 9 Karten gehen an Alexa
        18:9 = 1/9 = 2 Karten gehen an Kirsten
        3/9 = 3*2 = 6 Karten gehen an Herrn Gastiano

        Wenn man die nun zusammenrechnet sind es insgesamt 17 Karten somit ist eine Karte über die wieder an Herrn Lano geht.

        Ich weiß, dass ich eigentlich einen Tag zu Spät bin ich hoffe dennoch das ich ggf. noch mit in den Los Topf kommen kann

        Mitmachen

          Reply
        • 28

          Kranistzel

          Mitmachen:

          Ha, da ist eine neue Folge online gegangen und mein Podcatcher hat das nicht gemeldet!
          Aber zum Glück bin ich ja gerade noch rechtzeitig dran, um die Mitmachfrage zu beantworten:

          Die drei mit den 17 Sammelkarten bitten Herrn Lano, ihnen seine eine Karte auszuleihen, weil es sich so leichter rechnen lässt, versprechen ihm aber, dass er sie zurück bekommt.
          Damit rechnen wir jetzt mit 18 Karten: Die Hälfte wären dann 9 Karten für Alexa, ein Drittel wären 6 Karten für Gastiano und ein Neuntel wären zwei Karten für Kirsten. 9 + 6 + 2 = 17 Karten, somit können sie auch Herrn Lano seine Karte zurückgeben.

          War wieder eine tolle Folge! Ich bin gespannt, was jetzt mit dem Vulkan passiert!
          Und ich habe auch eine ziemlich klare Vorstellung, wer der seltsame Unbekannte aus den früheren Folgen der 2. Staffel ist… aber ich verrate natürlich nichts! ;-)

            Reply
          • 27

            Aushilfsjedi Nemi

            Herr Lano legt seine Karte hinzu, dann sind es 18:
            Davon 1/9 sind 2 für Kirsten
            Davon 1/3 sind 6 für Gastiano
            Davon 1/2 sind 9 für Alexa
            Macht genau 17. Herr Lano bekommt seine Karte wieder und alle sind versorgt :)

            Mitmachen erwünscht! :D

              Reply
            • 26

              elanvoll

              Schöne Folge, das geänderte Setting (Nacht) hat mir sehr gut gefallen. Gerne mehr davon! :) Auch wenn es der Kandidat leider nicht geschafft hat sind wir dadurch wenigstens in den Genuss eines traurigeren Outtros gekommen, oder war das doch nicht neu?!

              Zum Rätsel: Herr Lano leiht kurz seine Karte, dann geht es auf: Alexa bekommt 18/2=9, Gastiano 18/3=6 und Kirsten 18/9=2. Zum Schluß nimmt Herr Lano die übrig gebliebene Karte wieder an sich.

                Reply
              • 25

                Uschi Glas

                Nachtrag:
                Hier bei der Episodenübersicht und in meinem Podcatcher wird übrigens das falsche Cover angezeigt. Schade um die falschrum hängenden Fledermaus-Papageien, die sollte JEDE/R sehen können! :)

                Uschi

                  Reply
                • 24

                  Uschi Glas

                  “Es ist Nacht, Se­ño­ri­ta, schallalalala…” :) Endlich eine Folge im Dunkeln! Yaay! Für die Kassettenkinder unter uns, die gerne Hörspiele zum Einschlafen hören. ^^ Wobei: Einschlafen geht dabei nicht. Die Folge ist zu spannend. Alleine schon wegen der vorbeitanzenden Affen. :) Und weil ich immer drauf gewartet habe, dass es im Dunkeln endlich mal Se* auf Puerto Patida gibt. ;)

                  Dass die Papageien dort kopfüber schlafen, hab ich mir fast schon gedacht. Aber jetzt wurde es offiziell bestätigt. Sogar mit Coverbild. Ich bin begeistert! :) Wobei das Ende der Folge ja Böses ahnen lässt… I stay tuned,

                  Eure übernächtigte Uschi Glas

                  PS: Ein Lob an die Musikauswahl! Ebenso wie die Geräuschkulisse legt ihr da offensichtlich in der zweiten Staffel jede Folge noch einen drauf. I’m impressed. Und der Affen-Tanz-Song ging echt ins Ohr… Schalalalah… ^^

                    Reply
                  • 23

                    Dennis

                    Moin!
                    Haha, wieder mal ein super Intro :)
                    Schade, dass der Kandidat es nicht geschafft hat, irgendwie war die Folge dieses Mal konfuser als normal, oder ist das nur mir so vorgekommen? Die Rätsel waren auch nicht ohne…
                    Nun gut, im neuen Rätsel kommt man mit den 17 Karten nicht weit. Man bräuchte schon 18 Karten, denn 18 ist durch 2, 3 und 9 teilbar. Wenn Herr Lano also seine Karte dazugibt erhält Alexa 9 Karten, Herr Gastiano bekommt 6 Karten und Kirsten noch 2 Karten. Herr Lano bekommt dann allerdings keine Karte, da er aber kein fleissiger Sammler ist interessiert ihn das vermutlich nicht. Mitmachen ^^
                    Gruss, Dennis

                      Reply
                    • 22

                      minto

                      Herr Lano wird einfach benutzt und gibt seine karte hinzu.
                      Dann wird die im nun vorliegenden fall passend teilbare neue summe von 18 karten entsprechend aufgeteilt.
                      die hälfte, also 9 karten an alexa.
                      ein drittel, also 6 karten an gastiano.
                      ein neuntel, also 2 karten an kirsten.
                      das macht in der summe dann 17 verteilte karten. die eine übrige erhält herr lano dann einfach dankend zurück.
                      die verteilung stimmt dann zwar nicht mehr so ganz und alle haben ein bissl zuviel erhalten, aber runden gehört halt zu einer hinreichenden genauigkeit dazu.
                      ganz besonders auf puerto patida. :P

                      ‪#‎orangeblaugelbgrünmagentacyan‬

                        Reply
                      • 21

                        Inga Sauer (kaesebrot)

                        Die insgesamt 18 Panini-Bilder (von allen Vieren) werden wie folgt aufgeteilt:
                        Alexa = 9
                        Gastiano = 6
                        Kirsten = 2
                        Und Herr Lano bekommt seine einzelne Karte am Ende wieder zurück.

                        Mitmachen!

                          Reply
                        • 20

                          Norbert von Twitter

                          Hallo Johannes,

                          hier mein Lösungsvorschlag: Wir legen zunächst mal Herrn Lanos Karte dazu, so dass wir 18 Karten haben.
                          Dann lässt es sich leichter rechnen:
                          Alexa bekommt 50% = 9 Karten
                          Herr Gastiano bekommt ein Drittel = 6 Karten
                          Kirsten bekommt ein Neuntel = 2 Karten
                          Und dann bekommt Herr Lano seine Karte zurück und alle sind zufrieden ;-)

                          Mitgemacht hab ich ja schon, und noch mehr Unheil sollte ich besser nicht anrichten.

                            Reply
                          • 19

                            Fräulein Emma

                            Mitmachen

                            Herr Lano macht einfach mit. Dann sind es 18 Karten.
                            Alexa bekommt dann 9 (die Hälfte).
                            Gastiano nimmt sich 6 (ein Drittel) und Kirsten 2 (ein Neuntel).
                            Es bleibt eine Karte übrig, die Herr Lano wieder nehmen kann.

                            Gruß, Fräulein Emma

                              Reply
                            • 18

                              Boris

                              Ich möche MITMACHEN!

                              Hier eine mögliche Lösung: Herr Lano leiht den dreien sein Karte. Dann haben sie 18 und die teilen sich wie folgt auf: Alexa bekommt 9 (1/2 von 18), Gastiano 6 (1/3 von 18) und Kirsten 2 (1/9 von 18) zusammen haben sie dann: 9+6+2=17 Karten, so dass Herr Lano seine Karte zurück bekommt.

                              Aber ist das auch (wie gefordert) Gerecht? Denn gemäß der Abmachung stünden Alexa 8.5, Gastiano 5.67 und Kirsten 1.89 Karten zu. Durch die Karte von Herrn Lano profitiert Alexa am meisten von dem Taschenspieler-Trick, weil 1/2 + 1/3 + 1/9 kein ganzes ergibt, sondern 0,94 übrig bleiben. Darum wäre ich für folgende Lösung:

                              Die Karten müssen ja nicht heil bleiben. Die drei sollen also die Karten zerschnippeln oder sonstwie in ein möglichst feines Granulat verwandeln. Dieses Pulver sollen sie dann gemäß Abmachung verteilen. Das Restgranulat sollen sie nochmal aufteilen und den Rest dann nochmal usw. bis zum letzten Karten-Atom. Aber wie soll man nun das letzte Atom aufteilen? Da würde ich sagen, dass es am gerechtesten wäre, wenn die drei warten würden, bis es ganz natürlich von selbst zerfällt.

                                Reply
                              • 17

                                Sascha H

                                Schöne Folge, war wieder sehr spannend zu hören. Schade natürlich das Stefan es nicht geschafft hat, aber gerade weil es nicht jeder schafft ist Puerto Patida ja so spannend. Als kleine Aufmunterung habe ich dafür seinen Podcast abonniert.
                                Hier mal meine Lösung:
                                Die 3 nehmen Herr Lano mit in Ihre Gruppe auf. Dann haben sie zusammen 18 Karten.
                                Alexa bekommt 9 Karten (die Hälfte), Herr Gastiano bekommt 6 Karten (ein Drittel), Kirsten bekommt 2 Karten (ein neuntel) und zum Schluss bekommt Herr Lano 1 Karte zurück

                                Ich hoffe zwar das die Lösung richtig ist, aber hoffe trotzdem das es mich nicht so schnell auf die Insel verschlägt.

                                Johannes und dem ganzen Team wünsche ich viel Erfolg beim Grimme Online Award

                                  Reply
                                • 16

                                  Dominic Helm

                                  Anhang…ich wuerde gerne mit in die Verlosung :)

                                    Reply
                                  • 15

                                    Dominic Helm

                                    Bom dia Maenner und Frauen von Puerto Patida,

                                    ich schlage folgende Loesung fuer das aktuelle Dilemma vor:

                                    Gesamtanzahl an Karten = 17 + 1. Ohne die Karte von Herrn Lano kann man die Karten nicht halbieren.
                                    Nimmt man diese aber in die Rechnung mit auf, haben wir 18 Papageienkarten.
                                    Somit bekommt:
                                    Alexa 9 (50%)
                                    Gastino 6 (33,333%, quasi 1/3)
                                    Kirsten 2 (1/9 von 18)
                                    und jetzt kommt der Trick: Herr Lano behaelt seine eine Karte.

                                    Viele Gruesse!
                                    Dominic

                                      Reply
                                    • 14

                                      Jan-Michael

                                      Hi Super Folge, weiter so.

                                      endlich
                                      mitmachen

                                      Lösung:
                                      Alexa 9 Karten
                                      Gastiano 6 Karten
                                      Kirsten 2 Karten
                                      Lano 1 Karte

                                        Reply
                                      • 13

                                        Andreas aus Bremen

                                        Mitmachen!

                                        Herr Lano legt seine Karte dazu und zählt zunächst alle Karten, bis er unterbrochen wird. ”
                                        eine Papageien-Panini-Sammelkarte,
                                        zwei Papageien-Panini-Sammelkarten,
                                        drei Papageien-Panini-Sammelkarten,
                                        …Oh, der seltene Coco-Calimero-Kakadu mit Glitzerrand,
                                        vier Papageien-Panini-Sammelkarten,
                                        fünf Papageien-Panini-Sammelkarten… Oh, jetzt haben sie mich rausgebracht.”

                                        Danach mischt er alle Karten, fängt er wieder von vorn an und zählt 9 (18/2, die Hälfte) für Alexa ab, danach 6 für Herrn Gastiano (18/3, ein Drittel) und noch 2 (18/9, ein Neuntel) für Kirsten.

                                        Wenn er nicht wieder “rausgebracht” wird, dann bleibt eine Karte übrig, nämlich seine eigene, die er flugs wieder an sich nimmt.

                                        Weil 1/2+1/6+1/9 ja leider nicht so ganz 1 ergibt, sondern nur 17/18, funtioniert dies auch, alle sind zufrieden und können weiter ihren Geschäften auf Puerto Patida nachgehen. Wer nun den seltenen Coco-Calimero-Kakadu mit Glitzerrand bekommt, das wird für immer das Geheimnis Herrn Lanos bleiben.

                                        Viele Grüße aus Bremen und vielen Dank für den tollen Podcast!

                                        Andreas

                                          Reply
                                        • 12

                                          Tim

                                          War das steinharte Baguette nach dem zweiten Klingeln etwa eine Referenz auf ein Computerspiel?

                                            Reply
                                            1. 12.1

                                              ohneQ

                                              Definitiv :D

                                                Reply
                                            2. 11

                                              Eris2cats

                                              Hr. Lano leiht seine Karte den anderen, damit sind es 18 und die lassen sich glatt aufteilen in Hälfte (9), Drittel (6) und Neuntel (2) .. in Summe werden damit also 17 Karten verteilt, und die übriggeblieben nimmt Hr. Lano wieder an sich.

                                              ==============mitmachen==============

                                              :-)

                                                Reply
                                              • 10

                                                Matthias Nagy

                                                Herr Lano gibt seine Karte mit in den Vorrat, wodurch es 18 Karten sind.
                                                Alexa erhält die Hälfte, also 9 Karten
                                                Gaspiano ein Drittel, also 6 Karten
                                                Kirsten erhält ein Neuntel, also 2 Karten.

                                                17 Karten sind nun aufgeteilt und die 18te Karte bekommt Herr Lano wieder zurück. Und alle sind zufrieden. :)

                                                  Reply
                                                • 9

                                                  Udo Sauer

                                                  Da 17 ein Primzahl ist gibt Herr Lano seine Karte mit in den Pool. Jetzt sind es 18 Karten.
                                                  Alexa erhält 9, Gastiano 6 und Kirsten 2 Karten. Eine bleibt dann noch übrig, die kann Herr Lano wieder bekommen, oder wenn er nett ist der armen Kirsten geben, da sie sonst so wenig hat und traurig ist.

                                                    Reply
                                                  • 8

                                                    Jesse

                                                    Alexa, Herr Gastiano und Kirsten fragen Herrn Lano freundlich und verständlich, ihnen seine Karte kurz für eine faire Verteilung auszuborgen. Somit haben sie 18 Karten. Statistisch, aus empirischer Erfahrung, sollten unter 18 Karten mindestens 5 Doppelte dabei sein. Deshalb achtet die Gruppe darauf, dass keiner ein doppeltes Pärchen erhält. Alexa bekommt dann 9 Karten, Herr Gastiano erhält 6 Karten und Kirsten 2 Karten. Es bleibt eine Karte übrig, welche sie dankend an Herrn Lano zurückgeben. (mitmachen)

                                                      Reply
                                                    • 7

                                                      Ulf / @der_Himberger

                                                      Das Titelbild mit den kopfüber schlafenden Papageien sieht ja mal total schick aus!

                                                      Nun zu dem Rätsel:
                                                      Herr Lano braucht nur… Chrrrrrrrrr… Oh, eingeschlafen.
                                                      Noch mal:
                                                      Herr Lano muss, damit das Rätsel aufgeht, seine Karte mit dazu legen. Dann sind es 18 Karten. Die Hälfte sind dann 9 Karten, ein Drittel sind 6 Karten und ein Neuntel sind 2 Karten. Macht 17. Herr Lano braucht dann nur seine Karte wieder einzustecken und jeder hat das bekommen was abgemacht war.

                                                      War mal wieder eine spannende Folge!

                                                        Reply
                                                      • 6

                                                        Cle Bumm

                                                        Als Herr Lano, seine besonders wertvolle, weil blaue, Papageien-Panini-Karte in der Hand haltend, zu Alexa, Graso Gustavo und Kirsten tritt, ist die Diskussion in vollem Gange.
                                                        “Ich bekomme auf jeden Fall neun Karten!” sagt Alexa, “Wenn ich nur acht bekomme, ist das weniger als die Hälfte und das geht ja nun mal gar nicht.”
                                                        “Wenn Du das so siehst, müsste ich ja auf jeden Fall sechs bekommen. Und dann bleibt für Kirsten nur noch eine und das ist nun mal weniger als ein Neuntel von unseren siebzehn Karten” erwidert Graso Gustavo.
                                                        Dem kann Kirsten nur beipflichten, hat aber eine scheinbar geniale Idee: “Genau, das passt doch hinten und vorne nicht! Was wäre denn, wenn wir die Karten unseren Anteilen entsprechend AUFTEILEN, also wirklich in Stücke schneiden!?”
                                                        “Eine Papageien-Panini-Karte… Eine Papageien-Panini-Karte… Eine Papageien-Panini-Karte…” fällt Ihr Herr Lano sanft und scheinbar unbeabsichtigt ins Wort.
                                                        “Sie haben auch eine?” fragt ihn Alexa.
                                                        “Oh, jetzt haben sie mich aber rausgebracht,” antwortet Herr Lano, der nun offenbar erstmalig realisiert, wer da noch bei ihm steht. “Ich war gerade dabei, meine Papageien-Panini-Karte zu zählen. Sehen Sie mal, schön blau, eine schöne Farbe, nicht wahr? Wo war ich gleich? Ach ja… Eine Papageien-Panini-Karte… Eine Papageien-Panini-Karte…”
                                                        Etwas irritiert wendet sich Alexa der übrigen Runde zu.
                                                        Mit einem milden Lächeln macht Graso Gustavo einen neuen Vorschlag. “Wie wäre es, wenn wir Herr Lanos Karte…”
                                                        “Hm? Meine Karte? Ein schönes Exemplar, nicht wahr? Ganz blau, und.. Wie viele war es nochmal? Moment… Eine Papageien-Panini-Karte… Eine Papageien-Panini-Karte…”
                                                        “Also wie wäre es, wenn wir seine Karte zu unserer Gesamtmenge hinzuzählen? Dann hätten wir ingesamt achtzehn Karten” setzt Graso Gustavo seinen Vorschlag fort.
                                                        “Und wir müssten keine Karten durchschneiden, damit jeder seinen fairen Anteil bekommt!” versteht Alexa, während sie einen schelmischen Blick auf Kirsten wirft, die nun auch begreift und Alexa zur Antwort mit einem breiten Grinsen die Zunge raus streckt.
                                                        “Genau”, erwidert Graso Gustavo. “Alexa bekommt neun Karten, und Du, Kirsten bekommst zwei. Ich bekomme sechs und Herr Lano…”
                                                        “…Panini-Karte… Was? Wollt Ihr mich nicht endlich mal meine Papageien-Panini-Karte zählen lassen?”
                                                        “Und Sie, Herr Lano, können ihre Karte natürlich behalten und Sie so lange zählen, bis der Lieferant wieder blaue Wollknäuel liefern kann!”
                                                        “Ja, das finde ich gut,” ist Herr Lano erleichtert und beginnt erneut, seine Papageien-Panini-Karte zu zählen.

                                                          Reply
                                                        • 5

                                                          Matze K.

                                                          Mitmachen!

                                                          Gastiano 1/3 = 6/18
                                                          Alexa 1/2 = 9/18
                                                          Kirsten 1/9 = 2/18
                                                          gibt zusammen 17/18.

                                                          Bei 17 Karten geht es somit genau auf: Alexa bekommt 9 Karten, Gastiano 6 Karten, Kirsten 2 Karten.
                                                          Herr Lano ist nicht wichtig, der behaelt seine einzelne Karte.

                                                            Reply
                                                          • 4

                                                            Mettigel

                                                            Herr Lano gibt seine Karte dazu, dann haben die drei anderen 18. Davon bekommt Alexa 1/2, also 9, Herr Gastiano 1/3, also 6 und Kirsten 1/9, also 2. Eine Karte bleibt übrig, die bekommt Herr Lano zurück.
                                                            Mitmachen!

                                                              Reply
                                                            • 3

                                                              Daniel

                                                              Bevor ich die Folge gehört haben werde, möchte ich mich gleich an der Qualifikationsfrage versuchen, obwohl ich als Altbürger das natürlich gar nicht nötig hätte *hüstel*

                                                              Herr Lano wirft seine Karte zu den 17 anderen und – o Wunder – nun sind es 18 Karten. Alexa nimmt sich neun, also die Hälfte, übrig bleiben neun. Gastiano nimmt sich 6 (ein Drittel von 18), verbleiben 3. Kirsten nimmt sich ein Neuntel von 18, also 2, übrig bleibt für den Leihgeber Lano…

                                                              Eiiiine blaue Papageienkarte…

                                                                Reply
                                                              • 2

                                                                tbou

                                                                Hi,

                                                                hier meine Lösung zur Quali Frage.
                                                                Ich möchte aber nicht mitmachen.

                                                                Herr Lano legt seine Karte dazu, dann sind es 18.
                                                                Dann wird aufgeteilt.

                                                                1/2 = 9
                                                                1/3 = 6
                                                                1/9 = 2

                                                                Und Herr Lano bekommt seine Karte wieder

                                                                  Reply
                                                                • 1

                                                                  Susticle

                                                                  Herr Lano gibt seine Karte mit hinzu. Nun sind es 18 Karten.

                                                                  Nun bekommt Alexa Fabrigardo 9 Karten, Graso Gustavo Gastiano 6 Karten und Kirsten Florista 2 Karten. Eine Karte bleibt übrig, die erhält Herr Lano wieder zurück.

                                                                    Reply

                                                                  Leave a Reply

                                                                  Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                                                  (c) Johannes Wolf • Weitere Rechte siehe Impressum

                                                                  Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

                                                                  Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

                                                                  Schließen