8 Comments

  1. 8

    Ede

    Wenn Sie vom Sablo-Plago-Strand im Süden mit zehn Minuten ohne dass Sie an der Bucht noch eintauchen müssen dann starten Sie im Grunde genommen am Aqua am am Sablo-Plago-Strand im Süden starten Sie ihren Badeurlaub zehn Minuten schauen Sie sich mal die großen Strände an wenn Sie in Veron Trompedo oder sonstwo meine s Muerto Matida im äh Nirgendwo oder in Galapagos wenn Sie sich mal die Entfernungen ansehen, wenn Sie Insularo Mensogulo Veron sich ansehen dann werden Sie feststellen daß zehn Minuten Sie jederzeit locker in Insularo Mensogulo Veron brauchen um ihr Wollknäuel zu finden – Wenn Sie von der Aqua- äh vom Sablo-Plago-Strand starten Sie steigen in den Strand ein Sie fahren mit der Mammutauster in zehn Minuten an die Bucht in an die Bucht Aqua Sanitia dann starten Sie praktisch hier am Sablo-Plago-Strand im Süden – das bedeutet natürlich dass der Sablo-Plago-Strand im Grunde genommen näher an Puerto Patida an die puerto-patidischen Städte heranwächst weil das ja klar ist weil aus dem Sablo-Plago-Strand viele Linien aus Puerto Patida zusammenlaufen.

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  2. 7

    Lukas

    10 Minuten

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  3. 6

    Kerstin

    Der Einstieg konnte einem tatsächlich das Gruseln lehren!
    Aber der verwirrte Seppo Pordego war mein Highlight der Folge!

    Da die Bahn 15 Minuten Fahrtzeit hat und man im Schnitt 20 Minten inklusive Wartezeit benötigt, heißt das ja, dass man durchschnittlich 5 Minuten auf die Ostro Ojo warten muss.
    Deshalb fährt die Bahn im 10 Minuten-Takt.
    (0+1+2+3+4+5+6+7+8+9+10)/11=5.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  4. 5

    Kati Fräntzel

    Hallo liebes Puerto-Patida-Team!

    Das war eine sehr schöne Halloweenfolge! Ich gebe zu, ich habe mich nicht allzu sehr gegruselt, das liegt aber nur daran, dass ich schon abgestumpft bin von Fernsehen etc und ist KEIN Grund, den Spielleiter zu köpfen! Ihr hattet tolle Ideen! Und die Rätsel waren großartig – Respekt an Sonja, dass sie die geknackt hat! Und das bei dem Gänsehaut-Setting!

    Ich bin echt gespannt, wie das neue Puerto-Patida-Projekt aussehen wird – aber bei euren tollen Ideen mach ich mir da keine Sorgen.
    Liebe Grüße, Kati

    • Qualifikationsfrage: Keine Lösung, dafür ein toller Kommentar
    Reply
  5. 4

    Cyrill

    Wenn eine Fahrt 15 Minuten dauert und eine Reise im Schnitt 20 Minuten, dann fahren die Austern alle 5 Minuten.

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  6. 3

    Handsdampf

    Um Uneindeutigkeiten dieses mal zu vermeiden:

    Reisezeit = Fahrtzeit + Wartezeit? Takt = durchschnittlicher zeitlicher Abstand zwischen zwei Abfahrten vom Stand zur Bucht? Umstiegszeiten u.Ä. werden vernachlässigt? Ich gehe von einer zweigleisigen Strecke und mehreren gleichzeitig fahrenden Mammutaustern aus, sowie davon, dass Hin- und Rückweg gleich lange dauern.

    In diesem Fall ist
    (/) Reisezeit 20 – Fahrtzeit 15 = (/) Wartezeit 5 [Minuten].

    Eine durchschnittliche Wartezeit von 5 Minuten besteht bei zeitlich gleichmäßiger Verteilung der Wartenden und einer minimalen Wartezeit von 0 Minuten nur bei 10 Minuten maximaler Wartezeit erreicht. [ (0+x)/2=5 ]

    Dementsprechend fährt im Schnitt alle 10 Minuten eine Auster vom Strand zur Bucht. Takt = 10 min.

    LG,

    der Dampfer

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  7. 2

    Henning Harder

    Sehr knifflig, dieses Rätsel. Ich denke, dass der Clou der Geschichte bei dem Begriff “im Schnitt” liegt. Wenn also 5 (20 – 15) der Schnitt der Wartezeit ist und wir jetzt einfach mal von einer gleichmäßigen Verteilung ausgehen, dann wären wir bei 10 Minuten Taktzeit, die sich dann auf 1 bis 10 Minuten verteilt und im Schnitt 5 ergibt.

    Ansonsten wirklich sehr atmosphärische Episode, das Horror-Genre spannend umgesetzt!

    LG

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  8. 1

    Daniel

    Gesamtreisezeit im Schnitt 20min,davon 15min Fahrzeit. Durchschnittliche Wartezeut demnach 5min. Da man mangels anderer Informationen davon ausgehen muss, dass die Reisenden gleichmäßig an der Haltestelle eintrudeln, beträgt die maximale Wartezeit 10min (die minimale natürlich 0min). Die dem Personenbeförderungsgesetz unterliegende Muschel verkehrt demnach im 25-Minuten-Takt.

    Großartige Halloweenfolge. Schön, Susanne mal wieder gehört zu haben.

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(c) Johannes Wolf • Weitere Rechte siehe Impressum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen