5 Comments

  1. 5

    Franky

    Fand den letzten Monolog sehr gut. Musste irgendwie ein wenig an den Herrn Karl denken.

    • Qualifikationsfrage: ––– bitte auswählen –––
  2. 4

    Uschi Glas

    Kinners, wat soll ich sagen? Großes Ohrenkino! Und große Stimmen!! Ernsthaft. Nicht nur der Herr Spielleiter (der ja sowieso), auch die anderen. Sehr unterhaltsame Storys und sehr cool vorgetragen. Ein VIVAT an die Puerto Patida-Community. Sowas hat nicht jeder Podcast. Und einige kommerzielle Hörspiel-Sprecher- und Autoren könnten sich von den Beiträgen hier echt eine Scheibe abschneiden.
    VIELEN DANK! Jetzt freue ich mich um so mehr auf die dritte Staffel. :))

    • Qualifikationsfrage: Keine Lösung, dafür ein toller Kommentar
  3. 3

    Rebecca (@genderbeitrag)

    So, dann wollen wir mal wieder

    Auch Teil 2 der Hörer*innengeschichten hielt wieder, was es versprochen hatte. Jetzt habe ich alle Geschichten schon 3 Mal durchgehört, weil ich immer Angst habe, wichtige witzige Stellen verpasst zu haben…..WITZIG, ja das war es diesmal wieder sehr! Ich hab ja bei Kirsten schon Tränen gelacht, wie sie “den Großartigen” mit Blumen beschenkte, bei Jaques und Sanchos Paris-Abenteuer fieberte ich quasi auf das Ende hin (und würde nicht enttäuscht!), und der A.P.F.E.L. als Berts neueste Erfindung sorgte dann allerspätestens dafür, dass die Menschen in der Bahn mich seeehr komisch anguckten, weil ich so viel kichern musste. Und dann kam Stefano… lange nicht mehr so geprustet. Wirklich nicht. Das war wahrlich meisterlich!

    Ein dickes Dankeschön geht auf jeden Fall an Johannes für das Vertonen von Katis und meinen Gedanken zu den wahren Beweggründen von Gerome für seine Karriere als Anonymuuus – genau so haben wir es uns vorgestellt! Überhaupt Danke für diese Aktion, die uns Hörer*innen noch näher zusammen gebracht hat! Nun heißt es: GRÖSSTE VORFREUDE AUF STAFFEL 3!

    P.S. Herr Lano und Bert sind einfach echt Zucker!

    • Qualifikationsfrage: Keine Lösung, dafür ein toller Kommentar
  4. 2

    Udo

    Super Folge, ich habe mich köstlich amüsiert. Ein besonderer Applaus geht an Stefans Thekengespräch! Bravo!

    • Qualifikationsfrage: ––– bitte auswählen –––
  5. 1

    lordampersand

    Auch die zweite Folge der HörerInnengeschichten ist rundum gelungen. Die Emotionen gehen hoch – von den Einblicken in Berts und Kirstens Liebesleben, über die metaphysischen Erkenntnisse Udos, Jacques’ “Origin Story” bis zu Stefanos herrlichem Erdnussmonolog: Danke, Becci, Kati, Kirsten, Eric, Stefan und Johannes für die gute Unterhaltung!

    • Qualifikationsfrage: Keine Lösung, dafür ein toller Kommentar

Comments are closed.

(c) Johannes Wolf • Weitere Rechte siehe Impressum