9 Comments

  1. 9

    Kirsten

    Huhu.
    Schade, in der letzten Episode hätte ich die Antwort gewusst…
    Dieses Mal würde ich auch mitmachen (!), muss aber raten.
    Ich behaupte: Herr O. sagt das, weil die angeschwemmten keine Autos haben und er damit einfach keine Arbeit hat :-)
    Falls es nicht richtig ist, versuche ich es beim nächsten Mal wieder.
    Ciao, Kirsten.

      Reply
    • 8

      Nina92

      Mh die frage ist knifflig…
      Sagt Herr stacion operadings das aus menschenfreundlichkeit? Er betankt lieber die Autos der angeschwemmten, damit die vor dem Kannibalen fliehen können?

      Oder geht es um Gewinnmaximierung und er würde lieber 2 Autos von angeschwemmten betanken, als eines von einem einheimischen und so mehr verdienen?

      Angeschwemmte haben aber doch im Regelfall eigentlich keine autos..
      Das ist total verzwickt!

      Ich würd unglaublich gern mitmachen, glaub aber nicht, dass irgendeine von meinen Spekulationen richtig war…

        Reply
      • 7

        TJ

        Die meißten Angeschwemmten Personen haben kein Auto…
        Wobei die haben auch kein Geld – erstmal und später sind sie dann ja entweder Bürger oder gefressen, daher gibts wohl wieder keine Lösung… oder?

        Ich würde ja gerne Mitmachen, aber ich weiß nicht ob meine Antwort stimmt…

        Grüße aus München

        TJ

          Reply
        • 6

          Matthias Bruns

          Angeschwemmte haben keine Autos.
          Also hätte er keine Arbeit mit zwei Angeschwemmten.

          Mitmachen, falls sich keiner meldet.

            Reply
          • 5

            Micha

            MITMACHEN:

            Also meine Begründung wäre aus Profitgier das man natürlich als Tankwart an zwei Tankfüllungen mehr verdient als an einer ;-)

            So, nu weiter machen…

            Lieben Gruß, Micha

              Reply
            • 4

              Markus Belser

              Und wie ich mich gestern gefreut hatte: Endlich eine neue Folge!
              Die Lösung aus der letzten Folge kann ich nicht nachvollziehen…das es keine gleichheit geben soll wo beide mit dem Linken fuss gleichzeitig nach vorne gehen….nun ja ich muss das wohl nochmal live nachspielen.
              Zu der aktuellen Frage:
              Da ein Angeschwemter kein Auto haben kann, da dieser gefressen wird oder ein einheimischer (Bürger) wird kann es nur bedeuten das Hr. Operatoroj faul ist und lieber nichts tut…
              Aber ich denke das ich hier komplett falsch liege…bin aber schon jetzt gespannt.

              Macht weiter so, ein wirklich tolles Podcast Format!
              Danke

                Reply
              • 3

                Ron

                Na, weil in zwei Autos mehr Benzin reinpasst als in eines.
                Außerdem kaufen vielleicht die zwei Fahrer von zwei Autos auch mehr Snacks, als der eine Fahrer von einem Auto…

                Mitmachen!

                Und nun, voller Vorfreude, die Folge hören!

                  Reply
                • 2

                  Susticle

                  Hallo,

                  ich denke, der Tankwart tankt einfach lieber zwei Autos voll als eines. ;-)

                    Reply
                  • 1

                    elanvoll

                    Die quali-rätsel werden aber auch immer fieser :D
                    Ich rate einfach mal: der gute Mann will ja seinen Sprit verkaufen und freut sich daher immer über mehr Kundschaft. Ob das nun angeschwemmte oder einheimische sind, ist ihm eigentlich egal. 2 > 1, also besser.
                    Richtig? :X

                      Reply

                    Leave a Reply

                    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                    (c) Johannes Wolf • Weitere Rechte siehe Impressum

                    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

                    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

                    Schließen