14 Comments

  1. 14

    Tisso

    2 Leute?

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  2. 13

    teubi

    Puh, knapp, gut, dass mich der 1 FC PP noch dran erinnert hat, mitzumachen. Seit ich Kandidat war, bin ich da etwas schluderig geworden /-:

    Zwei Möglichkeiten
    1.: Der HV ist unschuldig, sagt also die Wahrheit. Folglich lügen alle anderen. Da aber jeder behauptet, der vor ihm würde lügen, was ja die Wahrheit wäre, hätten wir einen Widerspruch. Is also nich.
    2.: Der HV ist Mittäter und lügt somit. D.h. Person 1 nach dem HV sagt die Wahrheit — sie behauptet ja, dass der HV lügt. Person 2, die behauptet, dass Person 1 lügt, lügt somit. Und so weiter. Immer abwechselnd. Alle geraden Personen nach dem HV sind Mittäter. Also 2, 4, 6, 8, 10 und 12. Plus dem HV sind das also 7 Leute. Geht auf. Schnieke.

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  3. 12

    Kati Librovendisto

    So, das ist ja diesmal eine knifflige Dings! Qualifrage! Aber warum sollte es uns Ratenden besser gehen als Falk, der musste ja auch einen kniffligen Dings lösen.

    Ich komme auf 7 Schuldige bzw. Mitglieder der Verbrecherbande. Ich hab aber schon wieder vergessen, WIE ich auf 7 gekommen bin, weil ich mir beim Nachdenken darüber einen Knoten ins dings, ins Hirn gemacht habe, und der ist da immer noch. Das schränkt das dings ein. Das Denken. Hoffentlich geht das wieder weg…

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  4. 11

    Becci (@genderbeitrag)

    The Return of the Krimifolge! Und es war super, hätte gerne ncoh länger gehen können. Gerne mehr von solchen Experimenten, ich mag solche Folgen immer sehr gerne, die etwas vom normalen Schema abweichen – auch wenn das für die Kandidat*innen natürlich immer zusätzlichen Stress bedeutet….also toll gemacht Falk!

    Und diese Coverbilder, ne? <3 <3 <3 ganz viel Liebe für Alexa und Timm!

    So, nun zum Rätsel. Ich bin ja der Meinung, dass die Aufgabenstellung etwas ungenau ist (es steht ja nirgends, was die Frage von Ulf ist, auf die die Befragten in der Antwort lügen oder die Wahrheit sagen können! Aber wir gehen davon aus, dass er fragt: "Warst du es?"), aber ich habe beim Spielleiter nachgefragt und meine Interpretation des ganzen scheint die richtige zu sein.

    Daher:

    Befragungsreihenfolge:
    P1 P2 P3 P4 P5 P6 P7 P8 P9 P10 P11 P12 P13
    L W L W L W L W L W L W L
    (wobei L für Lüge und W für Wahrheit steht)

    Wenn P13 ein Mitglied der Bande, also lügend, ist, dann muss P12 die Wahrheit sagen, weil P13 lügt, wenn sie behauptet, P12 hätte gelogen.
    Wenn P12 kein Mitglied der Bande, also die Wahrheit sagend, ist, dann muss P11 lügen, weil P12 die Wahrheit sagt, wenn sie behauptet, P11 hätte gelogen.
    Und so weiter bis zu P1. P1 muss eine lügende Person sein, weil nicht alle anderen lügen können, wenn der Rhythmus immer abwechselnd ist. Somit kommen wir auf 7 Mitglieder der Verbrecher*innenbande und 6 Unschuldige. Hoffe ich :) Wenn ich alles in der Fragestellung richtig interpretiert habe :)

    Grüße an Stef und danke für diese schöne Folge!
    Becci

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  5. 10

    Stefan Taxoberato

    Die Band müsste sieben Mitglieder haben, da der Hauptverdächtige auf jeden Fall gelogen hat.
    Wieder mal eine tolle Folge, auch wenn gemerkt hat wie Johannes bei manchen Rätsel fast lachen musste, da der gut Falk in diesem Augenblick auf dem Schlauch gestanden hat.

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  6. 9

    meatmanfamily

    Ich denke mal, dass immer ein Verbrecher und dann ein unschuldiger Bürger verhört wurde.

    Wenn der erste und der lettze Verbrecher waren, besteht die Bande aus SIEBEN Mitglieder (Die könnten nach dem Vereinsrecht einen Verein mit Satzung gründen)

    Wenn nicht abwechselnd ein Verbrecher und ein Unbescholtener verhört wurde, dann besteht die Bande auch aus SIEBEN Mitgliedern

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  7. 8

    Rongar

    Der Kandidat ist ein guter Detektiv gewesen mit Mut zur Lücke.

    Mein eingeschossiges B wäre allerdings die Büchse (die Waffe) gewesen…

    Qualifikationsfrage:
    Die war knifflig und ich hoffe, dass ich auf die richtige Idee gekommen bin. Da diese Lügen/nicht Lügen nicht ganz einfach ist, hat ein gewisser Spielleiter uns ja in Folge S03F04 ja schon gezeigt :-P

    Was mich erst verwirrt hat, war die Aussage, dass der Hauptverdächtige sagt, dass alle anderen Lügen. Das heißt nicht, dass alle unbedingt die Wahrheit gesagt haben müssen.

    Da immer jeder zweite gelogen haben muss, und der Hauptverdächtige auch lügt, müsste die Verbrechergruppe aus 7 Personen bestehen.

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  8. 7

    Vanessa

    Hallo!

    Dieses Rätsel war eindeutig schwerer, als die der letzten beiden Wochen. Ich musste mir sogar eine kleine Skizze machen. Aber die Lösung ist eindeutig: Die Verbrecherbande hat sieben Mitglieder, inklusive des Hauptverdächtigen. Dieser lügt in seiner Aussage. Die nächste Person behauptet dann, dass er gelogen hat und sagt damit die Wahrheit. Die nächste Person behauptet, der Zweite hat gelogen und lügt damt, da dieser ja die Wahrheit gesagt hat. Es geht immer abwechselnd weiter bis zur 13. Person, die auch ein Lügner ist. Der Hauptverdächtige behauptet anschließend, dass alle anderen gelogen hätten. Dies ist gelogen, da diese Person ja immer lügt. Es haben nicht alle der anderen Personen gelogwn, sondern nur Manche. Insgesamt lügen also 7 Personen und gehören so der Verbrecherbande an.

    Eine sehr spannende Folge übrigens! Schade, dass wir nichts Neues zum Kannibalen erfahren haben. Es war ganz schön fies, den armen Falk so raten zu lassen. Er konnte ja nur sehr wenige Informationen sammeln. Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, dass Judith die Sachen selbst “geklaut” haben könnte, um den Andrang in ihrem Museum zu reduzieren. Ganz schön dreist!

    Macht weiter so, ihr seit super!

    Vanessa

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  9. 6

    Wilhelm Ahrendt

    Sieben Verbrecher gibt es.

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  10. 5

    Handsdampf

    Danke für die erheiternde Folge und ein weiteres schönes Rätsel / mögliches Ticket auf die Insel. :-)

    Antwort: “Kann man aufgrund der gegebenen Informationen nicht eindeutig sagen.”
    Es sind mindestens 7, aber es weiß ja niemand, ob auch sämtliche Mitglieder der Bande unter den 13 Verdächtigen sind, oder einige von ihnen nicht befragt wurden .

    Da ich nicht davon ausgehe, dass das noch jemand tipt, beanspruche ich das Ticket (also die Teilnahme) für mich!
    Ich bin als Student allerdings auch im Besitz eines Semestertickets und wäre gerne bereit – wie es bei uns in Münster erlaubt ist – jemanden (noch auszulosenden) auf dieses Ticket kostenslos mit auf eine Doppel- (tbesetzte) folge zu nehmen. :-)))

    LG

    der Dampfer

    Ps: Sollte unser guter Ulf Inspektoro so erfolgreich gewesen sein, dass er sämtliche Mitglieder in dem Kreis der Verdächtigen eingrenzen konnte, lautet die Antwort natürlich Sieben, denn:
    1) Zunächst ist klar, dass die befragten Nebenverdächtigen im schönen Wechsel von Bandenmitglied (immer die Unwahrheit) zu Unschuldslamm (immer die Wahrheit) verhört wurden, da sonst die “Der vor mir lügt”-Kette nicht möglich wäre.
    2) Die damit verbundene Tatsache, dass sich auch Unschuldige unter den Verdächtigen befinden versichert uns, dass der Hauptverdächtige selbst ein Lügner ist: Es haben ja eben NICHT alle gelogen, sondern nur einige.
    3) Zuletzt ergibt sich auch die Reihenfolge der Befragung aus 1) und 2), denn wenn der erste Nebenverdächtige behauptet, sein vorredner (der Hauptverdächtige = Bandenmitglied => notorischer Lügner) hätte gelogen hat er damit offensichtlich die Wahrheit gesagt.
    Aber auch wenn diese Reihenfolge nicht klar wäre würden die 12 Nebenverdächtigen aufgrund von 1) zu je 50% aus Mitgliedern und Unschuldigen bestehen.
    =>
    6 nebenverdächtige Miglieder +1 Hauptverdächtiges Mitglied = 7 Mitglieder in der Gruppe der Verdächtigen.

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  11. 4

    Lisa

    Die Verbrecherbande besteht aus 7 Personen.
    Der Hauptverdächtige wird auf die Frage, ob er es war, erstmal mit “Nein” antworten, was wahr ist, wenn er unschuldig ist und gelogen, falls er ein Verbrecher ist. Die folgenden Befragten können nur dann jeweils behaupten, dass der Vorherige gelogen hat, wenn abwechselnd ein Unschuldiger und ein Verbrecher befragt werden. Am Ende behauptet der Hauptverdächtige, dass alle gelogen hätten, was aber nicht sein kann, da die Unschuldigen ja die Wahrheit sagen, also lügt er und ist ein Verbrecher. Das bedeutet:
    Nummer 1 (Hauptverdächtiger) lügt und ist ein Verbrecher, Nummer 2 ist unschuldig und sagt die Wahrheit, Nummer 3 ist ein Verbrecher und lügt usw.
    Neben dem Hauptverdächtigen sind es also noch 6 weitere Verbrecher und die Bande besteht somit aus 7 Personen.

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  12. 3

    Daniel

    Es sind 7 Verbrecher und 6 Unschuldige. Bei der Befragung müssen sich die beiden Personengruppen jeweils abwechseln, damit logisch von jedem die Aussage kommen kann, der vorherige habe gelogen. Die 12, die nicht der Hauptverdächtige sind, sind somit 6 Verbrecher und 6 Unschuldige. Der Hauptverdächtige muss jedoch ein Verbrecher sein, da die Aussage, alle anderen hätten gelogen, nicht wahr sein kann, wenn sich unter dieser Gruppe 6 Personen befinden, die immer die Wahrheit sagt.

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply
  13. 2

    Jan @Finariel

    Uiui sowas ist ja überhaupt nicht meins =/ Ich probiers mal mit: Sieben
    Tolle Folge, ich mag die Krimi Idee – auch ein super Kandidat.

    • Qualifikationsfrage: mitmachen und mit etwas Glück KandidatIn sein
    Reply
  14. 1

    Celon

    Es müssten 7 verbrecher sein. Da derjenige der nach dem Hauptverdächtigen aussagt, behauptet der Hauptverdächtige würde lügen, führt das dazu, dass die Aussagen der anderen Verdächtigen so nicht in Frage gestellt werden. Und darauf aufbauend ist angefangen mit dem ersten Verdächtigen abwechselnd einer Mitglied der diebischen Bande.

    • Qualifikationsfrage: Ich möchte nur mitraten
    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

(c) Johannes Wolf • Weitere Rechte siehe Impressum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen